Sie sind hier: News | News 2008 | JHV 2008

Jahreshauptversammlung 2008

Ende Februar wurde zur Jahreshauptversammlung des Sportvereins Baindt eingeladen. Die neue Abteilung „Orientierungslauf" wurde vorgestellt. Auch sonst war Orientierungslauf oft von der Partie.

Zum 10. und damit letzten mal eröffnete Heinz Reinhard die Hauptversammlung. Dies sollte auch sein letzte Handlung sein. Er gibt sein Amt an Helmut Böhnke ab, bleibt jedoch als Stellvertretender Präsident weiter nah am Geschehen.

Der Vorstand wurde erwartungsgemäß entlastet und es ging weiter zu den Berichten der jeweiligen Abteilungen: Zum ersten mal stand auch Orientierungslauf mit auf dem Programmpunkt. Bisher waren die Orientierungsläufer immer der Abteilung Turnen untergeordnet. Letztes Jahr wurde die Trennung vollzogen und Lothar Halder ist der neue Abteilungsleiter.

So durfte er in diesem Jahr zum ersten mal einen Bericht über das abgelaufen Jahr der Orientierungsläufer vorstellen. Ein wichtiger Punkt in seiner Präsentation waren die Deutschen Meisterschaften im September. Das Konzept wurde näher gebracht und einige Fragen der interessierten Zuschauer konnten geklärt werden.

Auch das neue Vereinslogo wurde offiziell vorgestellt. Ursprünglich suchten die OLer ein eigenes Logo und traten an Elmar Fetscher uns sein Design Büro VitaminBe heran. Nach ein paar Recherchen über den Sportverein in Baindt ging er einen Schritt weiter und er stellte gleich ein einheitliches Logo vor: Ein eleganter Hirsch auf Rot-Weißen Streifen.

Bei den Wahlen im Vorstand wurde Florian Schädler wieder zum Jugendvertreter gewählt. Auch Marianne Kern angagiert sich seit Jahren als Frauenvertreterin im Vorstand.

Homepage Sportverein Baindt
Weitere News
Home